• Diese Seite teilen

Spigraph in KĂĽrze

Spigraph besitzt als Document Capture-Spezialist und dank seines Partnernetzes zahlreiche Referenzen in unterschiedlichsten Bereichen: Industrie, Verwaltung, Bank- u. Finanzen, Versicherung, Vertriebsnetze, KMU, Gesundheit… Allein Dienstleistungsanbieter (BPO) und Akteure des Vermögensbereichs werden direkt angesprochen.

1997

Gründung von Spigraph in Frankreich, gefolgt von der Entwicklung einer IT-Aktivität rund um den Scannerverkauf.

2002

Ausbau und Strukturierung des Wartungsangebotes.

2006

EinfĂĽhrung von Softwareangeboten fĂĽr die elektronische Dokumentenerfassung

2008

Umstieg auf das indirekte Verkaufsmodell

2009

Eröffnung der ersten internationalen Filialen

2011

Expansion des Konzerns und Kapital-Minderheitsbeteiligung von BNP Paribas Private Equity, gefolgt von der Ăśbernahme der ALOS-Gruppe (Deutschland und Schweiz)

2012

Fortsetzung der internationalen Entwicklung in Europa und Afrika

2013

Wayne Davey Ankunft als CEO und eröffnung einer Niederlassung in Belgien

2014

Ăśbernahme/Fusion der DICOM International AG